Tipps: So bekommst du ein Praktikum

Erste Schritte zu deinem Wunschpraktikum

Ein Praktikum bietet nicht nur den Vorteil, dass du praktische Erfahrungen sammeln kannst. Du kannst auch wertvolle Kontakte in der Berufswelt knüpfen und dich Betrieben vorstellen. Mit unseren Tipps findest du einen Praktikumsplatz.

Ein Junge an seinem Laptop.
Im Internet kannst du nach Betrieben in deiner Nähe suchen, bei denen du wegen eines Praktikums anfragen kannst.
Eine Jugendliche telefoniert auf einem Bett.
Eine telefonische Nachfrage bei einem Unternehmen kann hilfreich sein.

Suche von zu Hause

Die erste Anlaufstelle bei der Suche nach einem Praktikum ist sicherlich das Internet bzw. die vielen Job- und Praktikumsbörsen. Hier kannst du ganz bequem deine Wunschbranche oder deinen Wunschbetrieb eingeben und die offenen Stellen in deiner Nähe werden dir angezeigt. Im Anschluss musst du dich noch bewerben. Teilweise geht das sogar direkt auf der Internetseite des Unternehmens. Wie du dich erfolgreich bewerben kannst, erfährst du auf den Seiten unseres Bewerbungstrainings.


Du findest im Internet nichts Geeignetes? Werde selbst aktiv, viele Unternehmen schätzen das. Trau dich und frage telefonisch oder per E-Mail bei einem Unternehmen deiner Wahl nach einem Praktikum. Vielleicht überlegt das Unternehmen daraufhin, dir einen Praktikumsplatz anzubieten. Es kann auch sein, dass du direkt zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst. Oder du wirst aufgefordert deine Bewerbungsunterlagen zu senden. Darauf solltest du natürlich vorbereitet sein.
 

Eine Ausbildungsmesse
Ausbildungs- und Berufsorientierungsmessen helfen dir mit Unternehmen in Kontakt zu treten.

Messen und Aktionstage

Informiere dich über Ausbildungsmessen oder Aktionstage (wie z.B. den Boys' und Girls'Day) in deiner Umgebung. Hier kommst du direkt mit Unternehmensvertretern in Kontakt und hinterlässt im besten Falle einen positiven Eindruck. Auf Ausbildungsmessen hast du die Möglichkeit mehrere Betriebe kennenzulernen, denen du Fragen zum Praktikum stellen oder gleich deine mitgebrachte Bewerbung geben kannst.


Der frühe Vogel fängt den Wurm

Damit du dein Wunschpraktikum auch bekommst, ist es wichtig, dich so früh wie möglich zu erkundigen, denn viele Unternehmen haben Wartelisten für Praktikanten. Die Teilnahme an Aktionstagen erfordert meistens eine vorherige Anmeldung. Schaue also auch hier am besten rechtzeitig im Internet, ob etwas in deiner Nähe stattfindet.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.4 von 5. 32 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 13.06.2018