Bericht: Forscher AG

In Forscher AGs experimentieren

Wenn Forschen und Tüfteln zu deinen Lieblingsbeschäftigungen zählt, ist vielleicht die Teilnahme an einem Forschungsprojekt etwas für dich. Hier kannst du während der Schulzeit deine Talente entdecken. Wir stellen dir einige Beispiele solcher Forscher AGs vor.

Ein junger Mann im Labor
Wenn du dich für einen naturwissenschaftlichen Beruf interessierst, kannst du schon in der Schule etwas darüber lernen.
Eine Schülerin schaut in die Kamera.
In Forscher AGs kannst du experimentieren und die Arbeitsweise in einem Labor kennenlernen.

Du interessierst dich für naturwissenschaftliche und technische Themen und möchtest nach deinem Abschluss in einem naturwissenschaftlichen Ausbildungsberuf starten? Dann ist jetzt die perfekte Zeit deine Stärken zu entdecken und auszubauen. Vielleicht bietet deine Schule Projekte oder Wahlfächer an, in denen du mit anderen Schüler/innen experimentieren und forschen kannst.

Arbeiten im Chemielabor

Ab der 5. Klasse kann man u.a. an der Humboldtschule in Bad Homburg eine Forscher AG im Fachbereich Chemie besuchen. Im 1. Halbjahr gibt es hier einen Anfängerkurs für interessierte Schüler/innen. Die Jugendlichen erfahren, wie sie in einem Chemielabor arbeiten. Dabei lernen sie den sicheren Umgang mit den chemischen Materialien und Arbeitsgeräten.
Der Schwerpunkt dieser Arbeitsgemeinschaft liegt auf der Lebensmittel- und Haushaltschemie. Im Fortgeschrittenenkurs kann man dann auch an Wettbewerben teilnehmen und sein Wissen unter Beweis stellen.

Forscherklassen

An einigen Schulen, wie z.B. der Staatlichen Realschule Rottenburg an der Laaber, werden Forscherklassen angeboten. In diesen Klassen können Jugendliche aus den Fachbereichen Mathematik, Chemie, Physik, IT und Biologie verschiedene Wahlpflichtfächer wählen. In der 5. und 6. Klasse erhalten sie in einem Einführungskurs einen Überblick über naturwissenschaftliches Arbeiten und können selbst experimentieren. In den weiterführenden Klassen können sie ihr Wissen in verschiedenen AGs anwenden, wie z.B. der Umweltgruppe oder der Chemie-Übung.

Mit Wissenschaftler/innen diskutieren

Auch an deiner Schule kann eine Forscher AG eingerichtet werden. Als ersten Schritt kann deine Schule z.B. Forscher/innen aus unterschiedlichen Bereichen einladen. So können du und deine Mitschüler/innen sich direkt mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern austauschen. Vielleicht bekommt ihr so eine Idee für eure eigene naturwissenschaftliche AG.
Über die Forschungsbörse findest du Informationen, wie auch eure Schule mitmachen und verschiedene Wissenschaftler/innen einladen kann.

Eine Schülergruppe läuft die Treppen hoch.
Führe mit deinen Mitschüler/innen spannende Experimente durch und entdeckt eure Stärken.

Junge Forscher

Die Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V. setzt sich seit 2010 dafür ein, Kinder und Jugendliche in den MINT-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu fördern. Dazu bieten sie z.B. Wettbewerbe für Schüler/innen. Die Mitarbeiter/innen der Initiative kommen aber auch selbst an die Schulen. Hier bringen sie Jugendlichen u.a. Themen wie Erneuerbare Energien oder spannende Experimente aus der Chemie näher.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 1.5 von 5. 25 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 02.05.2019