Die Gesamtergebnisliste richtig verstehen

Dein ganz persönliches BERUFE-Universum

Vier Stationen muss man bis zum Ende der Reise durch das BERUFE-Universum durchlaufen. Erfahre hier alles Wissenswerte über die Gesamtergebnisliste, was die Zusatzinfos bedeuten und wie das Ergebnis für die weitere Berufswahl genutzt werden kann.

Alles Wichtige auf einen Blick

Screenshot von der Seite Berufeliste aus dem BERUFE-Universum.
Deine persönliche Berufeliste sieht zum Beispiel so aus. Klicke drauf, um sie zu vergrößern.

Am Ende der Reise durch das BERUFE-Universum steht das Gesamtergebnis. Es ist die Summe der Angaben, die du an vier Stationen gemacht hast, und gleichzeitig deren Auswertung. Dein persönliches Profil besteht aus folgenden Abschnitten:

  • deinen beruflichen Interessen und persönlichen Stärken
  • deinen Verhaltensweisen, schulischen Leistungen und deinen Schulabschluss
  • einer Liste mit Berufsfeldern, die zu deinen Stärken passen
  • einer Liste mit Ausbildungsberufen, die zu deinen Stärken passen

In der Berufeliste werden ca. 20 Ausbildungsberufe vorgeschlagen, die genau zu deinen Stärken passen. Sie beinhaltet übrigens auch Berufe, die zwar deinen Stärken, nicht aber deinen Interessen entsprechen. Wirf trotzdem einmal einen Blick auf diese Tätigkeiten - vielleicht lohnt es sich ja!
Möglicherweise können dir auch die Berufsfelder, in denen diese Berufe liegen, bei der Berufswahl weiterhelfen. Schau dir die "Berufsfelder" in der Rubrik "Mein Beruf" einmal an. Du wirst überrascht sein, welche Berufe noch in diesen Berufsfeldern stecken.

Berufsvorschläge und mehr

Verschiedene Symbole in der Berufeliste zeigen auf den ersten Blick,

  • ob der Beruf zu deinen Interessen passt
  • ob dein Schulabschluss für einen Ausbildungsplatz in diesem Beruf ausreicht
  • ob bessere Leistungen in den Kernfächern notwendig sind
  • ob deine Verhaltensweisen zum Beruf passen
  • ob es wenig Ausbildungsstellen in diesem Beruf gibt.

Im BERUFE-Universum ist es möglich, zu jeder Station des Programms zurückzuspringen und die Eingaben zu ändern. Wie sähe dein Ergebnis z.B. aus, wenn du besser in Mathe wärst oder andere berufliche Interessen hättest? Veränderte Merkmale führen zu anderen Ergebnissen - probier' es doch mal aus!

Tipps: Wie geht es jetzt weiter?

Am Ende der Ergebnisliste erhältst du Hinweise, wie du das Ergebnis weiter nutzen kannst:

  • Sprich mit deinen Eltern und Lehrkräften über das Ergebnis, vor allem was die Stärken angeht. Vielleicht schätzen sie dich ja anders ein als du dich selbst?
  • Nimm das Ergebnis mit zum Termin bei der Berufsberatung deiner Agentur für Arbeit. Es ist eine gute Grundlage für das Beratungsgespräch.
  • Informier' dich über die Berufsfelder und Berufe in deinem Ergebnis z.B. in der Rubrik "Mein Beruf".
  • Mach' Praktika in den Berufsfeldern bzw. Berufen aus deiner Ergebnisliste.

Neugierig geworden?

Hier geht's zum neuen BERUFE-Universum.

Klick' dich einmal durch die Unterrubrik Berufsfelder, wenn du wissen willst, welche es gibt!

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.7 von 5. 27 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 11.02.2015
Berufe Entdecker
BWT