Die Einzelschritte im BERUFE-Universum

Schritt für Schritt zu deinen Berufen

Das BERUFE-Universum lädt dich ein, mehr über deine beruflichen Interessen und persönlichen Stärken zu erfahren. Wie du vorgehen musst, um "deine" Berufe zu erhalten, erfährst du hier.

Sreenshot Deine Stärken im BERUFE-Universum.
Auf dieser Seite gibst du deine Stärken im BERUFE-Universum ein.

1. Schritt: Anmelden

Screenshot: Startseite BERUFE-Universum.
Startseite vom BERUFE-Universum

Um loszulegen, klickst du am besten gleich auf den lila Button mit den Pfeilen. Du hast das BERUFE-Universum bereits getestet? Dann kannst du dich über den grünen Button wieder einloggen. Wenn du die Fragen unter "Bevor deine Reise losgeht" beantwortet hast, kannst du durchstarten.

2. Schritt: Berufliche Interessen herausfinden

Bewerte als erstes deine beruflichen Interessen. Passend dazu werden dir schließlich Berufsfelder wie z.B. "IT, Computer" oder "Gesundheit" genannt. Sie sind als Planeten gestaltet und in unterschiedlichen Farben gehalten. Klicke auf einen Planeten deiner Wahl und du bekommst Berufe genannt, die zu diesem Berufsfeld gehören. Wenn du auf den Beruf klickst, öffnet sich ein PDF mit weiteren Infos.

.

3. Schritt: Stärken auf der Spur

Screenshot Anleitung Stärken
In diesem Schritt bewertest du deine Stärken.

Finde deine Stärken heraus! Bewerte dazu auf der Stärkenliste alle genannten Stärken. Den Stärkencheck startest du, indem du auf die Buttons mit der Glühbirne klickst. Alles bearbeitet? Das nächste Ergebnis nennt dir die Berufe, die zu deinen Stärken passen. Du kannst dir diese Berufe als Liste ausdrucken und sie dann genauer ansehen.

.

4. Schritt: Verhalten testen

In manchen Berufen sind bestimmte Eigenschaften und Verhaltensweisen gefragt. Beantworte alle Fragen, die dir nun gestellt werden, ganz ehrlich.

5. Schritt: Schulleistungen angeben

Gib hier deine Schulnoten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch an und wähle dazu deinen Schulabschluss.

6. Schritt: Ergebnisliste erkunden

Geschafft: Im Gesamtergebnis kannst du sehen, welche Berufe zu deinen Stärken und Interessen passen. Du erfährst z.B. auch, ob dein Schulabschluss für einen Ausbildungsplatz in diesem Beruf ausreicht oder ob du bessere Noten in manchen Fächern brauchst. Drucke dir dein Ergebnis aus und hefte es in deinen Berufswahlordner ab. Du kannst es sicher noch brauchen.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.6 von 5. 202 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 11.02.2015