Bericht: So entgeht dir keine Chance

Das Einmaleins der Ausbildungssuche: Suchen, Finden, Bewerben

Du hast mit planet-beruf.de einen Beruf für dich entdeckt? Hier erfährst du, wie du dazu passend auch deinen zukünftigen Ausbildungsbetrieb findest und wo du dir neben Lehrstellenbörsen & Co. zusätzlich Hilfe holen kannst, falls du auf Probleme stößt.

Jugendlicher sucht auf einem Tablet nach Ausbildungsstellen.
Die meisten Ausbildungsstellen sind online ausgeschrieben und können mithilfe eines PCs, Smartphones oder Tablets gefunden werden.
Menschen auf einer Ausbildungsmesse
Ausbildungsmessen sind eine hervorragende Möglichkeit, um sich mit seinem Berufswunsch auseinanderzusetzen sowie sich über den zukünftigen Arbeitgeber zu informieren.

Hast du einen Beruf gefunden, aber keinen Ausbildungsplatz ergattern können, probier' es mit unseren Kurztipps:

Tipp 1: Besuche Ausbildungsmessen
Auf planet-beruf.de findest du die nächsten Ausbildungsmessen in deiner Gegend. Dort kannst du dich mit Azubis über ihre Ausbildung unterhalten, Kontakte zu Arbeitgebern knüpfen oder zuschauen, wie in manchen Berufen gearbeitet wird.


Tipp 2: Duale Ausbildungsstellen - die JOBBÖRSE hat den Überblick
Wenn du auf der Suche nach einer dualen Ausbildung bist, ist die JOBBÖRSE deine erste Anlaufstelle. Dort kannst du nach Berufsausbildungen in der näheren Region suchen.


Tipp 3: Schulische Ausbildungsstellen in deiner Region
Auf KURSNET, dem Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung, findest du schulische Berufsausbildungen in deiner Gegend.

Berufsinformationszentrum (BiZ) - alles an einem Ort

In einem BiZ in deiner Nähe findest du an den dortigen PCs alles für die Ausbildungsplatzsuche und Berufswahl. Hier kannst du außerdem Unterlagen, wie Lebenslauf oder Anschreiben, erstellen. Das Informationsangebot ist ohne Termin nutzbar.

Berufsberaterin erklärt einer Jugendlichen etwas auf einem BiZ-PC.
In den Berufsinformationszentren (BiZ) findest du alles, was du brauchst, um einen Ausbildungsplatz in deinem Wunschberuf zu finden.

Tipp 4: U-Bahn, Bus, Park - unterwegs am Ball bleiben
Die kostenlose App AzubiWelt ist immer dabei und unterhält dich mit Videos, Bildern und Kurzinfos zu allen Ausbildungsberufen. Außerdem kannst du eine Benachrichtigungsfunktion über neue Stellenangebote in der JOBBÖRSE für Wunschberufe einstellen.


Tipp 5: Nichts mehr verpassen
Mithilfe des Berufswahlfahrplans kannst du dich zeitlich organisieren. Du bekommst eine gute Übersicht darüber, welche Bewerbungsfristen zu beachten sind und was du auf deinem Weg zum Wunschberuf tun kannst, um erfolgreich zu sein.


Tipp 6: Die perfekte Bewerbung
Das Bewerbungstraining von planet-beruf.de bietet dir viele Infos, Übungen, Videos, Podcasts, Arbeitsblätter und Checklisten. Auch erfährst du hier, wie du deine ganz persönliche Bewerbungsmappe optimal vorbereitest.

Die Berufsberatung - kompetent und immer ansprechbar

Falls du mal nicht mehr weiter weißt, hilft dir die Berufsberatung, entweder online, telefonisch oder im persönlichen Gespräch vor Ort. Sie kann dich dabei unterstützen, ähnliche Berufe oder eine Berufsausbildung in derselben Branche zu finden.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.6 von 5. 7 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 04.10.2018