Kennst du schon den Berufswahlpass?

Schritt für Schritt zum Berufswunsch

Mit dem Berufswahlpass sammelst du alle wichtigen Unterlagen in einem Ringordner und lernst eine Menge über dein persönliches Profil. planet-beruf.de gibt dir Tipps, wie du mit dem Berufswahlpass zum Berufswunsch gelangst.

Zwei junge Männer unterhalten sich über den Berufswahlplan.
Der Berufswahlpass hilft dir, den richtigen Beruf zu finden.

Der Berufswahlpass zeigt dir in vier Abschnitten, wie du dich auf das Berufsleben vorbereiten kannst.   

  • In Teil 1 "Angebote zur Berufsorientierung" fügst du alle Informationen ein, die du an deiner Schule oder bei der Agentur für Arbeit zum Thema Berufsorientierung bekommst. 
  • In Teil 2 "Mein Weg zur Berufswahl" hältst du u.a. deine Interessen und Stärken fest.
  • Teil 3 "Dokumentation" ist für Bescheinigungen über Praktika und außerschulische Tätigkeiten bestimmt.
  • Teil 4 unterstützt dich bei deiner Lebensplanung und gibt Tipps, z.B. zur Wohnungssuche.

Persönliches Profil

Bei der Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zählen vor allem deine Stärken, also das, was du gut kannst. Bei der Einschätzung deiner Stärken können dir auch deine Lehrkräfte und Eltern helfen. Wenn du eine bestimmte Stärke ausbauen möchtest, dann mache eine Lernplanung dazu, damit du dieses Ziel erreichst.

Der Berufswahlpass
Du kannst im Berufswahlpass deine ganzen Unterlagen sammeln.

Alles auf einen Blick

Um den Überblick zu behalten, sammle alle Dokumente für deine berufliche Zukunft im Berufswahlpass. So weißt du stets, wo du stehst und welche Informationen dir noch fehlen. Hefte Bescheinigungen über ein Betriebspraktikum oder Urkunden, die du im Abschnitt "Dokumentation" sammelst, ungelocht und in einer Klarsichthülle ab, denn du wirst sie später für deine Bewerbung benötigen.

Immer griffbereit

Wichtig ist vor allem, dass du ab der 7. Klasse regelmäßig mit dem Berufswahlpass arbeitest und z.B. auch einträgst, wenn deine Interessen sich ändern oder du etwas besser kannst als früher. Halte den Ringordner immer griffbereit und bring ihn an dafür vorgesehenen Terminen in die Schule oder zum Gespräch mit deiner Berufsberatung mit.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.5 von 5. 330 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 21.11.2016