Tagesablauf Medizinisch-technische/r Assistent/in - Funktionsdiagnostik

14:45 - 15:15 Uhr: Neurografie durchführen

Bei der Neurografie reize ich einen Nerv durch elektrische Impulse und leite dann das Potenzial mithilfe einer Elektrode an einem Muskel, der von diesem Nerv versorgt wird, ab. Das Ableitungsergebnis sagt aus, wie schnell die Nerven Impulse weiterleiten können. Weil wir dieses Verfahren erst vor Kurzem im Unterricht gelernt haben, wurde ich vorher von einer erfahrenen Kollegin noch eingewiesen. Auch während der Untersuchung ist sie mit im Raum und hilft mir, falls es ein Problem gibt.

Jennifer führt eine Neurografie bei einem Patienten durch, während ihre Kollegin das Geschehen beobachtet.
Die Untersuchung der Nervenleitung führe ich zusammen mit einer Kollegin durch, weil dies auch für mich noch recht neu ist.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.0 von 5. 2 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 18.11.2013