Tagesablauf Fachangestellte/r für Markt- und Sozialforschung

11:30 - 12:30 Uhr: An Telefonkonferenz teilnehmen

Nun findet eine Telefonkonferenz mit dem Kunden statt, der die Studie in Auftrag gegeben hat. Meine Projektleitung bespricht mit dem Kunden die weitere Vorgehensweise, z.B. hinsichtlich des Zeitplans oder der Stichprobengröße, in diesem Fall also die Anzahl der Läden, die aufgesucht werden sollen. Ich höre aufmerksam zu und notiere alle Wünsche des Kunden.

Dann mache ich eine halbe Stunde Mittagspause.

Melissa, ein Mann und eine Frau sitzen um einen Tisch und telefonieren über Lautsprecher.
Aufmerksam hören ich, meine Kollegin und mein Kollege zu, welche Wünsche der Kunde am Telefon äußert.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet! Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 27.03.2013