Branchenreport: Verkehr & Transport

So gehts voran!

Ob geschäftlich oder privat, wir sind viel unterwegs. Dabei möchten wir natürlich sicher ankommen. Auch Güter sollen unbeschadet ihr Ziel erreichen. Viele verschiedene Fachkräfte leisten einen Beitrag dazu. Wir verschaffen dir einen Überblick.

Drei Lkws auf einem Parkplatz
Scharren mit den Hufen: Lkws bei einem kurzem Zwischenstopp

Sicher ankommen an Land und auf dem Wasser

Bei den folgenden Berufen führst du Fahrzeuge, mit dem Ziel, Personen und Güter sicher an ihren Bestimmungsort zu bringen. Du ermöglichst das als Berufskraftfahrer/in, indem du auf den Straßen Deutschlands und Europas mit Linien- und Reisebussen oder Lkws unterwegs bist. Eisenbahner/innen im Betriebsdienst der Fachrichtung Lokführer und Transport wiederum steuern Loks im Güter-, Nah- und Fernverkehr. Und Binnenschiffer/innen sitzen im Steuerhaus von Schiffen und sind auf Inlandsgewässern unterwegs.

.
Eine junge Kfz-Mechatronikerin bei der Arbeit
Für die Arbeit an Autos ist handwerkliches Geschick erforderlich.

Das Organisatorische regeln

In vielen kaufmännischen Berufen dreht sich ebenfalls alles um Verkehr und Transport. Als Kaufmann/-frau für Verkehrsservice bist du im öffentlichen Nahverkehr tätig, berätst Kunden und verkaufst Fahrkarten. Luftverkehrskaufleute übernehmen ähnliche Tätigkeiten. Allerdings nicht im Nahverkehr, sondern im Personen- und Frachtverkehr mit dem Flugzeug.

Die Technik im Auge behalten

Für einen reibungslosen Ablauf sorgen neben den kaufmännischen Fachkräften auch die Personen, die die Fahrzeuge reparieren und warten. Den Beruf des Kraftfahrzeugmechatronikers bzw. der Kraftfahrzeugmechatronikerin, bei dem Reparaturen und Wartungen an Kraftfahrzeugen vorgenommen werden, gibt es mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Im Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik z.B. kennst du dich mit Lkws, Bussen und Stadtreinigungsfahrzeugen aus. Fluggerätelektroniker/innen sind für elektronische Anlagen in Flugzeugen zuständig. Sie bauen diese ein, nehmen sie in Betrieb und warten sie. Als Schiffsmechaniker/in bist du oft lange auf hoher See unterwegs und reparierst und wartest die technischen Anlagen auf dem Schiff.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.5 von 5. 13 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 21.10.2015