Branchenreport: Prüfen und überwachen

Vier Augen sehen mehr als zwei

Glassplitter in der Babynahrung, Bauteile fehlerhaft? So etwas sollte nicht passieren! Eine zuverlässige Qualitätskontrolle verhindert Schäden. Welche Berufe sich mit Prüfungen befassen und ob du für Kontrolltätigkeiten geeignet bist, erfährst du hier.

Eine Jugendliche hält ein Sieb.
Als Baustoffprüfer/in untersucht man Bodenproben im Labor.

Warum Kontrolle so wichtig ist

Die Qualitätsprüfung spielt nicht nur bei der Produktion, sondern auch im Lebensmittelbereich eine wichtige Rolle. Schließlich gilt es, Gefahren für die Gesundheit, Umwelt und Sicherheit abzuwenden. Wer sich zutraut, geschickt mit Prüfgeräten umzugehen, gerne Messergebnisse analysiert und keine Scheu vor Rechtsvorschriften hat, findet vielleicht hier den passenden Beruf.

Proben gewissenhaft untersuchen

Du möchtest Böden oder Baustoffe prüfen? Dies gehört zu den Aufgaben von Baustoffprüfern und -prüferinnen. Die 3-jährige Ausbildung wird mit den Schwerpunkten Asphalttechnik, Geotechnik sowie Mörtel- und Betontechnik angeboten. Oder willst du lieber fehlerhafte Bauteile aufspüren? Als Werkstoffprüfer/in beurteilst du, ob z.B. ein bestimmter Werkstoff eine vorgesehene Belastung aushält. Hier hast du die Wahl zwischen den vier Fachrichtungen Kunststofftechnik, Metalltechnik, Systemtechnik oder Wärmebehandlungstechnik.

Lebensmittel streng überwachen

Insekten im abgepackten Brot oder ein Stück Metall in der Fertigsuppe - Lebensmitteltechnische Assistenten und Assistentinnen tun alles, um so etwas zu verhindern. In der Ausbildung an der Berufsfachschule lernt man z.B. Nahrungsmittel mikrobiologisch zu untersuchen. Biologie und Chemie sollten dir Spaß machen, wenn du dich für diese Ausbildung entscheidest.

"Made in Germany" - im Dienste der Qualität

Job inside: Werkstoffprüfer/in - Metalltechnik

Bin ich ein Organisations-Profi?

Quiz: Arbeitsmittel erraten

Statements: Darauf müssen wir achten

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.6 von 5. 5 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 30.07.2014