Branchenreport: In diesen Berufen übernimmst du Verantwortung

Dafür bin ich verantwortlich!

Klar, Ärztinnen und Ärzte oder Pilotinnen und Piloten tragen viel Verantwortung. Aber es gibt auch einige Ausbildungsberufe, in denen du für das Wohl deiner Mitmenschen verantwortlich bist.

Frau mit Headset am PC
Auch Kaufleute für Versicherungen und Finanzen tragen Verantwortung. Und zwar für das Geld anderer.
Eine Frau am Steuer eines Busses
Berufskraftfahrer/innen tragen die Verantwortung für Menschenleben.

Ähnlich wie Pilotinnen und Piloten müssen Berufskraftfahrer/innen ständig konzentriert arbeiten. Wenn sie Personen befördern, kann ein Unfall schwerwiegende Folgen haben. Auch wenn sie empfindliche Güter oder Gefahrgut transportieren, müssen sie sehr umsichtig agieren.

Nicht für das Leben, aber für das Vermögen anderer sind Kaufleute für Versicherungen und Finanzen der Fachrichtung Finanzberatung verantwortlich. Sie kümmern sich um die passenden Finanzprodukte für ihre Kundinnen und Kunden. Oft geht es um sehr viel Geld, für das sie die Verantwortung tragen.

Ein Mann nimmt Untersuchungen vor.
Baustoffprüfer/innen müssen sehr sorgfältig bei Analysen und Messungen vorgehen.

Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte im mittleren Dienst haben besondere Befugnisse, also Rechte. Diese Befugnisse, etwa die Durchsuchung oder Kontrolle von Personen, dürfen sie unter keinen Umständen ausnutzen. Außerdem müssen sie Protokolle oder Zeugenaussagen sorgfältig aufschreiben. Vor Gericht dienen diese später als Beweismittel.

Für das seelische und körperliche Wohl von Kindern sind Erzieher/innen verantwortlich. Sie müssen aufpassen, dass sich ihre Schützlinge nicht verletzen. Sie haben großen Einfluss auf die Entwicklung der Kinder. Das sollte ihnen bewusst sein.

Auf den ersten Blick scheinen Baustoffprüfer/innen nicht übermäßig viel Verantwortung zu tragen. Doch weit gefehlt! Sie gehen sehr sorgfältig bei sämtlichen Analysen und Auswertungen vor, denn durch fehlerhaftes Material oder falsche Analyse eines Baugrundes riskieren sie Unfälle.

Neue Pflegeausbildung mit Verantwortung

Auch in der Pflege bist du für die Gesundheit anderer verantwortlich. Ab 2020 ist es erstmalig möglich, die neue Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau zu absolvieren. Die "generalistische Pflegeausbildung" vereint die bisherigen Ausbildungen der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.3 von 5. 3 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 03.04.2019