10.04.2019 11:20 Alter: 12 days
Kategorie: Schüler, Lehrer, Eltern

Wettbewerb Künstliche Intelligenz

Wie kann man mit Künstlicher Intelligenz Tieren das Leben retten? Das werden Teilnehmer/innen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren beim Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz erfahren.


Filmausschnitt zum Wettbewerb Künstliche Intelligenz 04_2019

Bildquelle: bw-ki.de

In der ersten Runde (bis 29. April) können (Berufs-)Schülerinnen und -Schüler die Grundlagen Künstlicher Intelligenz anhand des Beispiels der Straßenhunde kennenlernen. Bei der Bewertung der Leistung wird dann unterschieden zwischen den Altersklassen 14-15 Jahre und 16-19 Jahre. Am Ende der Runde sind Ideen gefragt: Welches Alltagsproblem würdest du mit Künstlicher Intelligenz lösen - und wie? Die Universität Tübingen und das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme haben im Rahmen der Cyber Valley Initiative zum bundesweiten Schülerwettbewerb Künstliche Intelligenz aufgerufen. Ein Einführungsfilm steht bereit.

 

Mehr Infos:

Startseite Wettbewerb Künstliche Intelligenz


Berufe Entdecker
BWT