04.12.2018 09:42 Alter: 12 days
Kategorie: Lehrer, Eltern

Kompetenzen in der Arbeitswelt 4.0

Veränderungsbereitschaft und Flexibilität sind wesentliche Anforderungen der digitalen Arbeitswelt. Berufliches Know-how und IT-Kenntnisse sind ebenso wichtig. So das Ergebnis einer Befragung von fast 700 Personal-Experten der IW Consult im Sommer.


Teilnehmer/innen an einem großen Tisch in einem Besprechungszimmer.

Für die breite Mehrheit der Personal-Manager/innen ist es wichtig, dass Mitarbeiter/innen neben beruflichem Fachwissen über Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, Veränderungsbereitschaft und Flexibilität, Selbstständigkeit, Planungs- und Organisationsfähigkeit sowie über IT-Anwenderkenntnisse verfügen. Bei den digitalen Lernangeboten in einem Unternehmen spielen computer- oder webbasierte  Selbstlernprogramme, die Bereitstellung von Lernmaterialien in elektronischer Form und die Nutzung interaktiven webbasierten Lernens in der Aus- und Weiterbildung eine große Rolle.

 

Mehr Infos:

Mitteilung IW Consult


Berufe Entdecker
BWT