21.09.2018 12:14 Alter: 27 days
Kategorie: Schüler, Lehrer, Eltern

Wettbewerb Demokratisch Handeln

Der Förderverein Demokratisch Handeln veranstaltet den Wettbewerb "Demokratisch Handeln" und zeichnet Schülerinitiativen zur Demokratie aus.


Zwei Hände, die aneinander liegen.

Das Ziel des Wettbewerbs "Demokratisch Handeln" ist die Förderung von Eigeninitiative, politischer Bildung sowie demokratischer Erziehung. Unter dem Motto "Gesagt. Getan." werden Beispiele für gesellschaftliches und demokratisches Engagement in der Schule und darüber hinaus gesucht. Teilnehmen können Einzelpersonen oder Gruppen von Jugendlichen mit Lehrkräften sowie Eltern und/oder Jugendarbeiter/innen aller Schularten. Bis zum 30. November können die Dokumentationen der Projekte eingereicht werden.

 

Mehr Infos:

Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus


Berufe Entdecker
BWT