10.01.2018 09:43 Alter: 6 days
Kategorie: Lehrer, Eltern

Gute hauswirtschaftliche Betreuung

Menschen mit Behinderung können sich in NRW zum/zur Fachpraktiker/in für personenbezogene Serviceleistungen ausbilden lassen. Dies teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit.


Ein junger Mann hilft einem alten Mann.

Die neue Ausbildungsregelung Fachpraktiker/in für personenbezogene Serviceleistungen ist zu Beginn dieses Jahres in Kraft getreten. Sie unterscheidet sich deutlich von der Ausbildungsregelung Fachpraktiker/in Hauswirtschaft: Die hauswirtschaftlichen Inhalte sind zugunsten der hauswirtschaftlichen Betreuung stark reduziert. Somit gibt es eine zusätzliche Ausbildungsmöglichkeit für Jugendliche mit Behinderung im Bereich der Hauswirtschaft in der Zuständigkeit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Die Regelung inklusive Ausbildungsrahmenplan ist online zu finden unter dem unten genannten Link.

Mehr Infos:

Startseite Rechtsgrundlagen Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen


Berufe Entdecker
BWT