Small Talk im Vorstellungsgespräch

Reden über alles und nichts

Small Talk heißt miteinander ins Gespräch kommen, über Alltägliches reden, freundlich aufeinander eingehen. Auch im Vorstellungsgespräch gehört Small Talk mit dazu. Dabei kannst du schon einen guten ersten Eindruck machen.

Eine junge Personalerin unterhält sich mit einer jungen Bewerberin.
Small Talk schafft eine freundliche Atmosphäre - auch im Vorstellungsgespräch.

Small Talk im Bild

Wenn du genauer erfahren möchtest, wie das mit dem Small Talk im Vorstellungsgespräch funktioniert, dann schau dir das Video im Bewerbungstraining an. Hier bekommst du weitere gute Hinweise!

Bestimmt hast du dich schon mal kurz mit jemandem, den du nicht kennst, an der Supermarktkasse darüber unterhalten, wie lange es mal wieder dauert, oder beim Arzt im Wartezimmer über das Wetter gesprochen. Das alles ist Small Talk. Es geht dabei darum, dass man freundlich ein paar Worte wechselt, vielleicht ein Thema findet, das man gemeinsam hat, und so die Zeit nett verbringt.

Auf das Vorstellungsgespräch übertragen heißt das, der oder die Personalverantwortliche wird dich begrüßen und dich als Gesprächseinstieg vielleicht fragen, wie deine Fahrt war oder ob du dich in der Stadt schon auskennst. Ziel ist dabei nicht, dich auszuhorchen, sondern dir Gelegenheit zu geben, dich "warm" zu laufen. Du kannst dadurch am Anfang die Nervosität überwinden und vielleicht schon einige Pluspunkte sammeln.

Zwei junge Frauen im Gespräch
Schon im Gespräch ganz am Anfang kannst du Pluspunkte sammeln.

Worüber kann man sprechen?

Je nach Frage deines Gegenübers kannst du z.B. kurz von deiner Anfahrt oder - wenn du aus einer anderen Stadt kommst - von deinen ersten Eindrücken erzählen. Wichtig dabei ist: Bleib positiv! Wenn du vor allem über die anderen Leute im Bus schimpfst oder erklärst, dass dich die Stadt nicht weiter interessiert, wirst du keinen guten Eindruck hinterlassen.

Außerdem: Fasse dich kurz! Stundenlange Erzählungen kosten Zeit und wirken nicht besonders positiv. Um ein Gespräch in Gang zu bringen ist es hilfreich, wenn du vielleicht sogar etwas zurückfragen kannst, etwa zum Gebäude des Unternehmens.

Nicht nervös werden

Manche Personalverantwortliche wollen durch Small Talk auch deine Allgemeinbildung testen, z.B. indem sie auf das Thema Politik kommen. Lass dich nicht verunsichern, wenn du vor Bewerbungsgesprächen aufmerksam die Nachrichten verfolgst, kannst du bestimmt glänzen. Eine ausgefeilte politische Diskussion wird nicht von dir verlangt.

Seite bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.9 von 5. 39 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Stand: 09.09.2015
Berufe Entdecker
BWT

Mehr Infos

Deutlich sprechen und freundlich sein

Wichtige Tipps findest du auch im Bewerbungstraining unter

Vorstellungsgespräch